PureHMO Prebiotic Powder - Präbiotika von Muttermilch - Pulver

Präbiotischer Faserstoff auf Basis von Muttermilch – Humane Milch-Oligosaccharide (HMOs) sind Präbiotika, die in der Muttermilch vorkommen. Es hilft von Anfang an, die gesunden Därme und Immunsystem von Babys aufzubauen.


Preis ohne MwSt.
45,79 €
Preis mit MwSt.
49 €
Verfügbarkeit
Auf Lager

Zustellung: 3-5 Tage



Bestellcode
PUREHMOPW
EAN des Produkts
850018148092

PureHMO® Prebiotic Powder – Präbiotika von Muttermilch - Pulver

NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL

Präbiotischer Faserstoff auf Basis von Muttermilch: Humane Milch-Oligosaccharide (HMOs) sind Präbiotika, die in der Muttermilch vorkommen. Es hilft von Anfang an, die gesunden Därme und Immunsystem von Babys aufzubauen.

Mit höchster Reinheit hergestellt: Pulver PureHMO® enthält 98% 2'-Fucosyllactose (2'-FL), des häufigsten Präbiotikums in der Muttermilch, das durch Fermentationstechnologie hergestellt wird, es wird nicht aus Muttermilch isoliert.

Es unterstützt das Wachstum von Bakterien: Präbiotisches Pulver HMO unterstützt das Wachstum von Probiotika wie Lactobacillus, Bifidobacterium und Akkermansia.

Die ausgewogene Darmflora unterstützt die Immun- und kognitiven Funktionen.

WIE FUNKTIONIERT HMO?

Die Wissenschaftler haben in der Muttermilch über 200 verschiedene komplexe Zuckermoleküle identifiziert, die als Humane Milch-Oligosaccharide (HMOs)bekannt sind. Bei anderen Säugetieren sind es nur etwa 50. Diese Zucker sind nach Laktose und Fetten der dritthäufigste Bestandteil der Muttermilch. Dem Menschen fehlen jedoch die Enzyme, die zur Verarbeitung dieser Zucker benötigt werden, sodass sie unverdaut über den Magen in den Darm gelangen.

Die Zucker nähren eine sehr wichtige Unterart von Bakterien namens Bifidobacterium longum infantis, die, wenn sie mit HMO gefüttert wird, den Säuregehalt der Umwelt erhöht.

Dadurch wird die Umgebung im Darm feindlicher gegenüber Krankheitserregern wie E. Coli. Die Bakterie B. infantis erhöht auch die Produktion von Proteinen, die die Lücken zwischen den Darmzellen schließen, um zu verhindern, dass Mikroben in den Blutkreislauf gelangen, und sie erhöht entzündungshemmende Moleküle, die das Immunsystem stärken.

Arten von HMO

2'-Fucosyllactose ist eine der Arten von Muttermilch-Oligosacchariden. Es gibt mehr als 200 verschiedene Arten von HMOs, wobei 2'-FL der am häufigsten vorkommende Typ ist und etwa 30% aller HMOs darstellt. Es ist ein Oligosaccharid – konkret geht es um ein fucosyliertes neutrales Trisaccharid, das aus L-Fucose-, D-Galactose- und D-Glucose-Einheiten besteht. Es kann weitgehend mithilfe von E. Coli-Bakterien biosynthetisiert werden.

2'-Fucosyllactose stimuliert das Wachstum von Bifidobakterien und Rezeptoranaloga. Ausreichende Bifidobakterien führen zum Schutz vor Toxinen und Krankheitserregern wie Campylobacter jejuni, Salmonella enterica Typhimurium, Helicobacter pylori und anderen.

Warum HMO wählen und nicht GOS, FOS, XOS?

Humane Milch-Oligosaccharide (HMOs) und andere präbiotische Oligosaccharide gehören zu einer großen Klasse von Kohlenhydraten, haben jedoch völlig unterschiedliche Strukturen.

Oligosaccharide aus Muttermilch werden seit 2015 in der menschlichen Ernährung immer beliebter. HMO kommt natürlicherweise in der Muttermilch vor und dient als von der Natur bevorzugtes Präbiotikum. Sie werden in den Brustdrüsen der Mütter produziert.

HMO ist ein spezielles Präbiotikum, das sich völlig von GOS, FOS, XOS unterscheidet

Humane Milch-Oligosaccharid (HMO) besteht aus komplexen Zuckermolekülen. Im Gegensatz zu GOS, FOS und sogar XOS, die einige Probleme verursachen können, die Menschen vermeiden möchten (Blähungen, Flatulenz, Reizdarmsyndrom), hat HMO diese Wirkung nicht

 

INFORMATIONEN ÜBER ERGÄNZUNGSMITTEL

Gewicht: 91 g

Dosierung: 1 Messbecher Pulver pro Tag
Anzahl der Dosen pro Packung: 45

  Zusammensetzung  In einer Dosis  % NRV*
  Oligosaccharide der Muttermilch
     2'-Fucosyllactose (98%)
1950 mg    -


Weitere Zutaten: -

*NRV - % Einkommensreferenzwert

Es enthält keine Eier, Fisch, Krebstiere, Nüsse oder Weizen und Gluten.

ANWENDUNG

Für beste Ergebnisse mischen Sie in den ersten 3-5 Tagen einen halben Messbecher in Ihr Lieblingsgetränk (Wasser, Milch, Kaffee, Saft usw.). Dann auf einen Messbecher pro Tag oder auf eine von einem Ernährungsberater oder Arzt empfohlene Dosis erhöhen. Überschreiten Sie nicht eine Dosis von 3 Messbechern pro Tag.

HINWEIS

  • Überschreiten Sie nicht die empfohlene Tagesdosis.
  • Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • Verwenden Sie nicht, wenn die Verpackung beschädigt ist und kontaktieren Sie uns.
  • Wenn Sie behandelt werden, schwanger sind oder stillen, fragen Sie vor der Einnahme dieses Ergänzungsmittels Ihren Arzt um Rat.
  • Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden.
  • Dicht verschlossen, bei Raumtemperatur, dunkel und trocken lagern.

 

Sicher haben Sie bemerkt, dass unsere Beschreibung nicht sehr spezifisch und eher allgemein ist. Aufgrund der Bestimmung der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (ER) Nr. 1924/2006 über nährwert - und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel können wir die Auswirkungen unserer Ergänzungsmittel auf den menschlichen Körper nicht beschreiben. Bitte schlagen Sie weitere Informationen bei frei zugänglichen Quellen im Internet, in der Literatur oder in sozialen Netzwerken nach. Videos mit Untertitel können Sie auch auf Youtube finden.

 

 

 

0 der Rezensionen - PureHMO Prebiotic Powder - Präbiotika von Muttermilch - Pulver

Rezension hinzufügen
1 2 3 4 5